Organic Project

Das Quartett um Gitarrist Florian Müller und Organist Lukas Großmann widmet sich dem Orgel-Jazz der 60er Jahre, der seinen Charme und Groove vor allem durch das Zusammenspiel dieser Instrumente erhält. Begleitet von Christopher Kunz am Tenorsaxophon und Johannes Koch am Schlagzeug werden selten gespielte Standards und bluesige Themen zu hören sein. „Wirklich klasse, wie die Jungs im Quartett das Studio jazzmäßig zurück in die sechziger Jahre katapultierten, ohne dabei auch nur einen Moment manieriert oder altbacken zu klingen. Well, that’s real Jazz!“ (Jazzzeitung)

Christopher Kunz – ts
Florian Müller – git
Lukas Großmann – org
Johannes Koch – dr

Einlass 20h
Beginn 21h
Eintritt 10€ | Erm. 6€